heiden festival

Das vierte internationale "heiden festival" der Neuen Volksmusik hat die Erwartungen von Besuchern wie Organisatoren bei weitem übertroffen. Angefangen beim Wetter, wo nach Kälte und Nässe genau die drei Festivaltage von grösseren Regengüssen verschont blieben, über die erneut sehr deutliche Zunahme der Besucherzahlen, bis hin zu einem Programm, das alle begeisterte, war es das «perfekte» Festival. Das ausverkaufte Konzert von Herbert Pixner Projekt am Samstagabend war wohl der Höhepunkt an einem generell genialen Wochenende. Ils Fränzlis da Tschlin mit Ruedi Lutz an der Orgel haben die evang. Kirche gefüllt. Dieser grösste Konzertsaal mit seiner pompösen Orgel wurde erstmals für Festival-Konzerte benützt.

Dieses internationale Musikfestival ist zu einem Juwel gereift. Insider wissen: Etwas Besseres und Edleres ist im Bereich Neue Volks- und Weltmusik derzeit kaum zu finden. Das nächste "heiden festival" findet an Pfingsten, 30. Mai bis 1. Juni 2020 statt. 


Tickets sind bei der Tourist Information in Heiden oder Online erhältlich. Weitere Informationen: www.heiden-festival.ch